Holzkirchen

Wenn der Enkel mit dem Opa auf Reisen geht....

Sonntagnachmittag auf der Autobahn A8 auf Höhe Holzkirchen - Die bayerischen Schleierfahnder der PI Fahndung Rosenheim stoppten ein Mietfahrzeug, Pkw Opel Zafira, mit Wiener Kennzeichen. Am Steuer saß ein 19jähriger Schüler aus Frankfurt, der zusammen mit seinem 76jährigen Opa zum Familienbesuch nach Italien fuhr.

Zur Überraschung der Polizisten blieb die Kontrolle nicht ohne „Fund“. Der Schüler hatte als Reiseproviant mehrere Tagesrationen Marihuana dabei, dazu noch etwas Kokain als Reisemitbringsel für einen italienischen Freund. Sein 76jähriger Opa führte eine Gasschusspistole Walther P 99 mit reichlich Munition mit sich. Zum Schutz, wie er angab. Einen dafür erforderlichen kleinen Waffenschein hatte er allerdings nicht.

Sowohl das Rauschgift wie auch die Gasschusspistole samt Munition stellten die Polizisten sicher. Zudem wurde der Enkel wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz vernommen, der Opa muss mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz rechnen.



Polizei | Bei uns veröffentlicht am 07.03.2016


Hier in Holzkirchen Weitere Nachrichten aus Holzkirchen

Karte mit der Umgebung von Holzkirchen

Holzkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-holzkirchen.de mit einem Link unterstützen.