Holzkirchen

„Putzauftrag erteilt“

Holzkirchen, Rosenheimer Straße, 20.02.2016, 02.00 Uhr

Etwas übermütig verhielten sich zwei 19-jährige Männer aus Holzkirchen. Als sie zu Fuß nach Hause gingen, warfen sie plötzlich mehrere Eier auf eine Haustür.

Der Wohnungsinhaber stellte die Werfer sofort zur Rede und verständigte die Polizei.

Den Beiden wurde nun der „Putzauftrag“ erteilt. Mit einem feuchten Lappen mussten sie die Reste der Eier an der Haustür entfernen und fein säubern.

Eine Sachbeschädigung, die unweigerlich eine Strafanzeige zur Folge gehabt hätte, lag in diesem speziellen Fall nicht vor, da die Reste völlig problemlos und ohne größeren Aufwand wieder zu entfernen waren.

Auf ihr Verhalten angesprochen und warum sie spät abends noch mit Eiern herum laufen, konnte trotz mehrere Nachfragen nicht mehr in Erfahrung gebracht werden.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 22.02.2016


Hier in Holzkirchen Weitere Nachrichten aus Holzkirchen

Karte mit der Umgebung von Holzkirchen

Holzkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-holzkirchen.de mit einem Link unterstützen.