Holzkirchen

Fahrt unter Medikamenteneinfluss

Am 16.02.2016 um 22:30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Holzkirchen bei einer 36jährigen Berlinerin in ihrem Suzuki Swift eine Verkehrskontrolle in der Miesbacher Straße in Holzkirchen durch. Sofort fiel den Beamten das überdrehte Verhalten der Verkehrsteilnehmerin auf. Auf Nachfrage gab die Frau an, Medikamente und Betäubungsmittel vor kurzem konsumiert zu haben. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss wurde eingeleitet.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 17.02.2016


Hier in Holzkirchen Weitere Nachrichten aus Holzkirchen

Karte mit der Umgebung von Holzkirchen

Holzkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-holzkirchen.de mit einem Link unterstützen.