Holzkirchen

Schneeglätte überrascht Verkehrsteilnehmer

In Holzkirchen wurden einige Verkerhsteilnehmer offenbar von den „plötzlich eintretenden Schneefällen“ überrascht. So kam es am Abend des 14.01.2016 zu mehreren Rutschpartien im Gemeindegebiet. Ein Fahranfänger aus Valley verlor die Kontrolle über seinen Pkw und überfuhr am Kreisverkehr, direkt vor der Polizeiinspektion Holzkirchen, ein Verkehrszeichen. „Beim Herausfahren aus dem Kreisel ging es plötzlich gerade aus.“ Die Beamten der Dienststelle konnten den Unfall „hören“ und waren unmittelbar vor Ort.

Kurz darauf konnte eine Streife der Autobahnpolizei Holzkirchen einen weiteren Pkw feststellen, welcher von der Fahrbahn abkam. Im Verlauf des Abend mussten einige Verkehrsteilnehmer auf ihre nicht angepasste Geschwindigkeit und ihren Fahrstil aufmerksam gemacht werden. Mündliche Verwarnungen wurden erteilt. Die Kontrollen der Beamten zeigten schließlich Wirkung, sodass es die restliche Nacht glücklicherweise keine Vorfälle mehr gab.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2016


Hier in Holzkirchen Weitere Nachrichten aus Holzkirchen

Karte mit der Umgebung von Holzkirchen

Holzkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-holzkirchen.de mit einem Link unterstützen.