Holzkirchen

„Flugzeug“ steht in Flammen

Holzkirchen, 06.01.2016, 10.30 Uhr, Thanner Straße

Der Bewohner hatte ein Elektro-Gerät beim Aufladen an die Steckdose angeschlossen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekt fing der Akku plötzlich zu brennen an. Das Feuer griff sofort auf das daneben stehende Flugzeugmodell über und zerstörte es komplett.

Durch den Ruß wurde außerdem die komplette Einrichtung des Zimmers in Mitleidenschaft gezogen. Der Familienvater bemerkte den Brand glücklicherweise frühzeitig, weckte die noch schlafende Familie und konnte durch zeitnahes Absetzen eines Notrufes Schlimmeres verhindern.

Die Feuerwehr Holzkirchen, welche mit ca. 40 Mann anrückte, hatte den Schwelbrand schnell unter Kontrolle. Nach Entlüftung der Wohnung konnte die Familie ihr Heim dann auch wieder betreten. Verletzt wurde zum Glück niemand und der Schaden hält sich mit geschätzten 5000 Euro ebenfalls in Grenzen.


Polizei Holzkirchen | Bei uns veröffentlicht am 06.01.2016


Hier in Holzkirchen Weitere Nachrichten aus Holzkirchen

Karte mit der Umgebung von Holzkirchen

Holzkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz